Richtung Hauptbahnhof

Arbeiten am Hölderlin-Gymnasium: Friedrich-Ebert-Anlage teilweise gesperrt!

+
Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung Hauptbahnhof gesperrt (Archivfoto)

Heidelberg-Bergheim - Für mehrere Wochen muss die Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung Hauptbahnhof teilweise gesperrt werden. Grund sind die Sanierungsarbeiten am Hölderlin-Gymnasium: 

Ab den Sommerferien wird das Hölderlin-Gymnasium saniert und erweitert. Während der insgesamt dreijährigen Bauzeit sollen die 15 Klassenzimmer samt Nebenräume in Container untergebracht werden. Diese werden auf dem Parkplatzgelände in der Friedrich-Ebert-Anlage westlich der Schießtorstraße aufgestellt.

Sperrungen Richtung Hauptbahnhof

Ab Mittwoch (25. Juli) werden die Container nach und nach geliefert und aufgebaut. Die Arbeiten dauern rund zwei Wochen.

Bis zum 13. August muss dafür die linke Spur der Anlage in Höhe des Parkplatzes gesperrt werden. Auch der Parkplatz selbst sowie Gehweg und der rechte Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummern 33 bis 47 sind gesperrt.

pm/jol

Mehr zum Thema

Kommentare