Sitzt in U-Haft

Mit Pfefferspray! Dieb verletzt mehrere Personen

+
Dieb verletzt mehrere Personen mit Pfefferspray (Symbolfoto)

Heidelberg-Bergheim - Am Sonntagmorgen (12. November) will ein 22-Jähriger still und heimlich die Jacke eines Mannes klauen. Doch auf einem Parkplatz wird er erwischt:

Gegen 5 Uhr befindet sich der junge Mann in einer Gaststätte im Stadtteil Bergheim. Dort soll er die Jacke eines 25-Jährigen geklaut haben und damit auf einen Parkplatz gelaufen sein. 

Nachdem die Gruppe des Bestohlenen ebenfalls das Lokal verlassen hat, erkennt sie die gestohlene Jacke beim 22-Jährigen. Sie sprechen ihn auf seine Beute an, doch dabei soll der Tatverdächtige ein Pfefferspray gezückt und damit einem 29-Jährigen ins Gesicht gesprüht haben. Dadurch werden zwei weitere Beteiligte getroffen und verletzt.

Erfolgreiche Fahndung

Der Mann kann zwar flüchten, wird jedoch bei einer Fahndung am Hauptbahnhof gestellt. Er trägt dabei die gestohlene Jacke und die Beamten finden bei ihm ein Tierabwehrspray.

Am Montag (13. November) wird der 22-Jährige der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Heidelberg vorgeführt. Sie erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Diebstahls. Anschließend wird er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

pol/jol

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.