Mann entblößt sich vor Frauen

Bismarckplatz-Exhibitionist festgenommen!

+
Am Bismarckplatz im Bereich der öffentlichen Toiletten entblößt sich am Donnerstagabend ein Mann.

Heidelberg-Bergheim – Es ist Donnerstag kurz nach 20 Uhr, am Bismarckplatz herrscht reger Betrieb. Plötzlich lässt ein Mann die Hosen runter und präsentiert sich zwei Frauen.

Ein Zeuge beobachtet den Exhibitionisten im Bereich der öffentlichen Toiletten, wie er mit geöffneter Hose zwei Frauen zuwinkt, die auf einer Parkbank sitzen. Völlig ungeniert zeigt er ihnen sein Glied.

Eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte nimmt daraufhin einen 48-jährigen dringend Tatverdächtigen vorläufig fest. Die beiden betroffenen Frauen haben beim Eintreffen der Beamten bereits Reißaus genommen.

Offenbar ist bei dem Tatverdächtigen auch Alkohol im Spiel. Ein Test ergibt einen Wert von über 1,5 Promille. Nach Feststellung seiner Identität, setzen ihn die Beamten wieder auf freien Fuß. Die Kripo Heidelberg hat nun die Ermittlungen aufgenommen. 

----------------------------------------

Weitere Zeugen sowie die beiden genannten Frauen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Meistgelesen

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.