Feuerwehr-Einsatz

Brand in Kosmetikstudio! Anwohner wegen starkem Rauch evakuiert

+
Feuerwehr-Einsatz wegen Brand in Kosmetikstudio (Archivfoto)

Heidelberg-Bergheim - Am Samstagabend (31. März) bricht in einem Kosmetikstudio ein Feuer aus. Starker Rauch breitet sich dabei im Gebäude aus, weshalb alle Anwohner evakuiert werden:

Gegen 19:40 Uhr wird die Berufsfeuerwehr Heidelberg in die ,Alte Glockengießerei' gerufen. Vor Ort stellen die Einsatzkräfte einen Brand und eine extreme Rauchentwicklung fest.

Sie evakuieren daraufhin die 20 Anwohner, die über dem Kosmetikstudio wohnen, und beginnen mit den Löscharbeiten. Anschließend können alle wieder das Gebäude betreten. Verletzt wird glücklicherweise niemand. 

Brandursache

Ein Lappen, der in einer Schale mit Öl liegt, hat sich offenbar selbst entzündet und damit das Feuer verursacht. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

pol/jol 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.