Klaviermusik mal anders!

Wenn Füße den Takt angeben: ,Walking Piano' am Hauptbahnhof!

+
,Walking Piano‘: Leslie Lynn und Dennis Volk am Hauptbahnhof

Heidelberg-Bergheim - Leslie Lynn und Dennis Volk beeindrucken derzeit die Heidelberger am Hauptbahnhof. Warum? Sie spielen Klavierstücke mal ganz anders!

Wer Klavier spielen kann, weiß, wie schwer das ist – doch stell' Dir mal vor, Du müsstest bekannte Stücke mit den Füßen spielen! Geht und gibt's nicht? Oh doch!

Leslie Lynn und Dennis Volk alias ,Mister Piano' zeigen genau das nämlich am Mittwoch (8. August) und Donnerstag (9. August) zwischen 10 Uhr und 15 Uhr am Heidelberger Hauptbahnhof. 

Zwischen hetzenden Menschen und dem alltäglichen Betrieb im Bahnhof spielen die beiden bekannte Stücke und Melodien wie die beispielsweise von ,Forrest Gump'. Damit ziehen sie immer wieder Fußgänger in ihren Bann, die beeindruckend stehen bleiben und sie teilweise mit dem Handy filmen.

Tour quer durch Europa!

Wie Dennis Volk im Gespräch mit HEIDELBERG24 erzählt, touren die zwei derzeit durch Baden-Württemberg. Schon bald machen sie in Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg Halt. Danach geht es laut dem Tänzer weiter nach Schweiz, Österreich und Holland. 

Dennis Volk alias ,Mister Piano' ist seit 30 Jahren Pianist.

Das Geheimnis des Stücks

Erst seit einem Jahr gibt es die Show ,Walking Piano‘. Wir fragen ,Mister Piano', wie man dieses besondere Klavierspiel erlernen kann: „Mit viel Koordination und Einfühlungsvermögen. Mit den Füßen Klavier zu spielen fordert natürlich schon einiges. Aber das wahre Geheimnis liegt im Zusammenspiel. Man muss ein ungeheuer gutes Team sein, um so im Einklang zu spielen.

Er selbst spiele bereits seit 30 Jahren Piano. Seine Partnerin sei professionelle Tänzerin. Neben dem Tanz auf dem gigantischen Piano spielt Volk auch ,normal‘ auf dem Klavier und gibt Konzerte.

jol

Kommentare