Polizei bittet um Hinweise

Auf Nachhauseweg: Frau (27) wird von Exhibitionist verfolgt

+
(Symbolfoto)

Heidelberg-Bergheim - Am frühen Samstag (30. Dezember) muss eine 27-jährige Frau eine widerliche Begegnung machen: Vor ihr entblößt sich ein Mann und spielt an seinem ,besten Stück' herum!

Als sich die 27-jährige Frau am Samstag gegen 5:30 Uhr auf den Nachhauseweg macht, bemerkt sie, dass ihr ein Unbekannter im Czernyring auf Höhe eines Supermarkts folgt. Die Frau dreht sich um und sieht, wie der Mann neben ihr steht, sein Glied entblößt und masturbiert. Anschließend rennt der Unbekannte weg.

Täterbeschreibung

Der Mann ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur, schwarze Haare und einen Bart. An dem Tag trägt er eine Jacke mit weißen Applikationen, einen weinroten Kapuzenpullover und eine dunkle Hose. 

Hinweise sollen dem Kriminaldauerdienst (☎0621/174-4444) gemeldet werden.

pol/jol

Meistgelesen

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.