Personenkontrolle in Straßenbahn

Nach vermutetem Drogendeal: Mann (42) zeigt Polizisten an! 

+
Der 42-Jährige macht geltend, durch die Beamten an der Schulter verletzt worden zu sein. (Symbolbild)

Heidelberg-Bergheim – Am 27. Dezember teilt ein Zeuge der Polizei mit, dass er einen Drogendeal am Kirchheimer Friedhof vermutete. Polizeibeamte kontrollieren daraufhin zwei Männer in der Straßenbahn... 

Am Mittag des 27. Dezembers teilt ein Zeuge dem Polizeirevier Heidelberg-Süd mit, dass er einen unbekannten Mann dabei beobachtet hatte, wie er ein Paket aus einem Gebüsch am Friedhof Kirchheim geholt und dieses einem anderen Mann übergeben habe. 

Beide Personen werden als etwa 30 Jahre alt, dunkelhäutig und mit dunkler Jacke bekleidet beschrieben. Die Männer sollen nach dem Austausch des Paketes in eine Straßenbahn eingestiegen sein.

Polizeibeamte steigen an der Haltestelle „Stadtbücherei“ in die Straßenbahn ein und unterziehen zwei 24 und 42 Jahre alte Personen einer polizeilichen Kontrolle. 

Im Verlauf der Kontrolle ergreifen die beiden Polizeibeamten den 42-Jährigen und legen ihm Handschellen an.

Letztlich können die Beamten die Identität des Mannes feststellen und ihn als auch seinen Begleiter wieder laufen lassen. Beweismittel für einen Drogendeal finden sie bei en beiden Verdächtigen nicht.

Der 42-Jährige erstattet am Folgetag Strafanzeige gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Er macht geltend, durch die Beamten an der Schulter verletzt worden zu sein. Die zuständigen Ermittlungsbehörden sind bemüht, den Vorfall möglichst lückenlos aufzuklären. 

Daher suchen sie Zeugen, welche den Verlauf der polizeilichen Kontrolle beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-5555 beim Dauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg zu melden. 

pol/kp

-----

Mehr zum Thema: 

>>>„Nafris“: Rassismus-Debatte um Kölner Polizei

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Vorfahrt missachtet: Citroen überschlägt sich - Fahrerin im Krankenhaus!

Vorfahrt missachtet: Citroen überschlägt sich - Fahrerin im Krankenhaus!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.