Bauarbeiten bis Ende 2019

„Für die Fahrgäste wird es einfacher“: So geht die Großbaustelle Hauptbahnhof voran!

+
Die Großbaustelle am Heidelberger Hauptbahnhof (Stand: 6. November 2018)

Heidelberg-Bergheim - Die Großbaustelle rund um den Hauptbahnhof geht immer weiter voran! Das ist der aktuelle Stand des Mammutprojekts:

Update vom 27. März 2019: Der Umbau der Haltestelle Hauptbahnhof ist in vollem Gange. Derzeit werden an der neuen Haltestelle die Bahnsteige inklusive Leerrohren und Kabelschächten hergestellt. Ab April 2019 startet die nächste Phase: Das Baufeld rückt in den Kreuzungsbereich Kurfürsten-Anlage / Mittermaierstraße. Welche Sperrungen und Umleitung deswegen anstehen, erfährst Du hier.

Update vom 6. November 2018: Seit Juli wird der Bereich rund um den Hauptbahnhof erneuet. Die Gleise der Straßenbahnen werden entfernt, die Bus- und Bahnhaltestelle rückt näher an den Bahnhof und in diesem Zuge werden auch gleich die Straßen ausgebessert.

Oft gelesen: Diese neuen Regional-Linien machen Pendlern das Leben leichter!

Aktueller Stand der Baustelle

Victoria Pfaff, Sprecherin der rnv, gibt am Montag (5. November) auf Nachfragen von HEIDELBERG24 den aktuellen Stand der Großbaustelle bekannt. 

Bauphasenplan zur Mobilitätsnetz-Maßnahme Hauptbahnhof Nord.

Die Überreste der ehemaligen Haltestelle Hauptbahnhof sind bereits weg, nun befindet sich das derzeitige Baufeld auf Höhe des Bahnhofsgebäudes. Außerdem ist das Gleisdreieck in der Karl-Metz-Straße fertig und der Anschluss in Richtung der neuen Haltestelle Hauptbahnhof bereits betoniert. Dort werden aktuell auch die Fahrleitungsmasten errichtet. 

Der Gleisanschluss in Richtung der neuen Haltestelle Hauptbahnhof ist bereits betoniert.

Aktuell laufen die Straßenbauarbeiten, die Herstellung der Fuß- und Radwege sowie der Grünanlage vor der Kurfürsten-Passage“, so Pfaff. Des Weiteren finden im Bereich des Gehwegs zwischen Belfort Straße und Römerkreis Leitungsarbeiten statt. 

Seit Anfang September gibt es die neue Haltestelle „Hauptbahnhof West“ der Straßenbahnlinie 5.

Ende November geht es dann in der Kurfürsten-Anlage zwischen Mittermaierstraße und Karl-Metz-Straße weiter. Ab dem 9. Dezember werde die neue Umleitungs- und Bauphase in Richtung Kurfürsten-Passage starten. „Für die Fahrgäste wird es einfacher“, so die Sprecherin. Ab dann werden nämlich mehr Linien ab der Ersatzhaltestelle Hauptbahnhof West abfahren. Doch ein Ende ist des Bau-Wahnsinns ist in Sicht: Die letzte Phase hat begonnen und die Haltestelle vor der Hauptbahnhof soll im September wieder befahrbar sein.

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare