Bergheimer Straße

Blitzer wohl im Dezember ‚scharf‘

+
Der Blitzer in der Bergheimer Straße soll ab Dezember 2016 ‚scharf‘ sein.

Heidelberg-Bergheim - Wer regelmäßig über die A656 nach Heidelberg fährt, kennt den Blitzer auf der B37 vor dem Ortseingang Heidelberg. Ende 2016 kommt kurz dahinter ein weiterer hinzu! 

In der Bergheimer Straße wird in Höhe der Theodor-Körner-Straße stadteinwärts der stationäre Blitzer aktiviert. 

Der Blitzer steht schon. Als nächstes sind die notwendigen Tiefbauarbeiten an der Reihe: In der Fahrbahn werden Drucksensoren (sogenannte Piezosensoren) verlegt. Dafür wird der Fahrstreifen stadteinwärts im Bereich der Einmündung Bergheimer Straße/Theodor-Körner-Straße auf einer Länge von rund dreißig Metern saniert. 

Die Tiefbauarbeiten beginnen am Mittwoch (16.11) und dauern voraussichtlich bis Freitag (25.11). Anschließend werden die Elektroarbeiten am Blitzer ausgeführt. 

Der Blitzer ist dann voraussichtlich – je nach Witterung – Ende Dezember 2016 einsatzbereit. 

Für die Dauer der Tiefbauarbeiten muss stadteinwärts von der Einmündung Gneisenaustraße bis zur Einmündung Theodor-Körner-Straße abschnittsweise ein Fahrstreifen gesperrt werden. 

Die Zufahrt zur Theodor-Körner-Straße ist für den Verkehr ab der Bergheimer Straße gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über den Czernyring und die Blücherstraße. Von der Theodor-Körner-Straße kann der Verkehr wie gewohnt auf die Bergheimer Straße fahren. Zu Fuß ist die Theodor-Körner-Straße bei der nächsten Ampel an der Einmündung Czernyring/Bergheimer Straße erreichbar. 

Stadt Heidelberg/rmx

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall

Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Kommentare