Lilafarbenes Rennrad 

Besitzer gesucht! Wem gehört dieses geklaute Fahrrad? 

+
Wem gehört dieses lilafarbene Rennrad? 

Heidelberg-Bergheim - In der Nacht auf Silvester kontrollieren Polizeibeamte einen Mann auf einem Rennrad – doch der kommt in Erklärungsnot...

Am frühen Silvestermorgen (31. Dezember) um 4:43 Uhr kontrolliert die Polizei Mann, der mit einem Rennrad auf der Poststraße in Richtung Bismarckplatz unterwegs ist. Während der Kontrolle kommt der 29-Jährige in Erklärungsnot und gibt an, dass das Rad einem Freund gehöre, dessen Name er nicht kenne. 

Da ein Diebstahl nicht ausgeschlossen werden konnte, beschlagnahmen die Polizisten das Fahrrad. Hinzu kommt, dass der der 29-Jährige in letzter Zeit mehrfach wegen Diebstahls in Erscheinung getreten ist.

Der Sattel ist auffällig lila-grau gemustert.

Bei dem lilafarbenen Fahrrad handelt es sich um ein Rennrad einer unbekannten Marke. Der Sattel ist lila-grau gemustert, Lenker und Griffe sind mit einem schwarzen Band umwickelt. Am Rahmen ist ein schwarzes Bügelschloss befestigt.

----

Wer Hinweise zum Besitzer des Fahrrads geben kann, meldet sich bitte beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter ☎ 06221/99-1700.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.