Auf Bahnhofsplatz  

Randalierer (28) verletzt Passanten und Polizisten! 

+
Am Mittwochabend greift ein 28-Jähriger grundlos Passanten an! (Archivbild) 

Heidelberg-Bergheim - Am Mittwochabend dreht ein 28-Jähriger auf dem Willy-Brandt-Platz auf dem Bahnhofsplatz völlig durch. Passanten und sogar Polizisten werden dabei verletzt! 

Der 28-Jährige schlägt am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz grundlos nach Passanten. Nach derzeitigen Erkenntnissen verletzt er dabei mindestens eine 38-Jährige und einen 41-Jährigen leicht. Als die verständigten Beamten den aggressiven Deutschen zum Polizeirevier bringen wollen, schlägt und tritt er auch nach ihnen! 

Erst mit der Unterstützung weiterer Ordnungshüter gelingt es, den Randalierer zu bändigen und zum Revier zu bringen. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zeugen sowie Personen, die von dem Mann geschlagen oder getreten wurden, werden gebeten, sich unter ☎ 06221/991700 zu melden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Versuchter Mord: Mann (26) attackiert eigenen Vater in Pflegeheim

Versuchter Mord: Mann (26) attackiert eigenen Vater in Pflegeheim

Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Auf L723: Tesla schiebt Fahrzeuge zusammen

Auf L723: Tesla schiebt Fahrzeuge zusammen

Die (fast vergessenen) Leihspieler der TSG Hoffenheim

Die (fast vergessenen) Leihspieler der TSG Hoffenheim

Nach Crash in Fressgasse: Urteil gegen ‚Maserati-Poser‘ gefallen 

Nach Crash in Fressgasse: Urteil gegen ‚Maserati-Poser‘ gefallen 

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Kommentare