In eineinhalb Jahren Realität

In 24 Metern Höhe: So soll das ,The Core‘ samt Rooftop-Restaurant aussehen

+
Hoch hinaus! Auf dem Dach des Gebäudes soll ein Rooftop-Restaurant in 24 Metern Höhe entstehen.

Heidelberg-Bergheim - Der Bau des neuen Hotelgebäudes ,The Core‘ nimmt langsam deutliche Konturen an. Auf dessen Dach soll ein Rooftop-Restaurant entstehen – in 24 Metern Höhe!

Das Rooftop-Restaurant wird sich in der siebten Etage des werdenden Hotels ,The Core‘ befinden. Mit seinen etwa 24 Metern wird das ehemalige Fernmeldeamt in der Sofienstraße dann fast so hoch sein, wie der benachbarte ,Galeria Kaufhof'! Besuchern wird sich dort ein spektakulärer Blick über ganz Heidelberg, das Neckartal und auf das Schloss bieten. 

Das Bauprojekt soll 2019 abgeschlossen sein.

Mit einer Größe von fast 300 Quadratmetern im Restaurant plus einem überdachten Balkon sowie einer zusätzlich circa 200 Quadratmeter großen Dachterrasse finden dort zukünftig 200 Gäste Platz. 

Eröffnung 2019

Für die Bauzeit des gesamten Objektes sind noch etwa eineinhalb Jahre veranschlagt, sodass mit der Eröffnung im Herbst 2019 zu rechnen ist. Das Restaurant wird getrennt vom Hotel betrieben und soll sowohl Gästen des ,The Core' als auch Heidelbergern und Touristen offen stehen. 

Der Ausblick soll ein ähnlicher wie vom benachbarten ,Galeria Kaufhof‘ sein.

Ein Rooftop-Restaurant gibt es weit und breit nicht und mit einer 200 Quadratmeter großen Dachterrasse und solch einem Schlossblick schon gar nicht", sagt Geschäftsführer Sven Schmidt.

Lifestyle-Küche im Ganztagesbetrieb

Man wolle eine frische Lifestyleküche im gehobenen Segment anbieten. Das Restaurant werde im Ganztagesbetrieb laufen: „Vom Frühstück, über den Businesslunch, Kaffee und Kuchen aus der hauseigenen Patisserie, über das Abendessen bis hin zum abendlichen Barbetrieb“, so der Geschäftsführer.

>>> Star Inn wird größtes Hotel der Stadt!

>>> Vorab-Blick ins Mannheimer ,Hilton-Garden-Inn‘-Hotel am Hauptbahnhof

pm/gs

Mehr zum Thema

Kommentare