Da hatte jemand großes Glück!

Hoher Sachschaden nach Zusammenstoß mit Straßenbahn

+

Heidelberg-Bergheim - Nicht nur verboten, sondern auch lebensgefährlich ist das Abbiegemanöver dieses Audifahrers am Dienstagabend.

Der 66-jähriger Audi-Fahrer versucht am Dienstag gegen 17:40 Uhr auf der Kurfürsten-Anlage in höhe der Poststraße v erbotenerweise links abzubiegen. Dabei übersieht er allerdings die von hinten kommende Straßenbahn. Es kommt zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Glücklicherweise wird dabei niemand verletzt. Allerdings entsteht dabei ein nicht allzu geringer Sachschaden von 10 000 Euro. Für den Audi ist die Fahrt an dieser Stelle beendet - er muss abgeschleppt werden.

rob/jab/pol

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare