Keine Verletzten

Beim Abbiegen! Unfall zwischen Straßenbahn und Geländewagen

+
Straßenbahn Linie 22 stößt in Bergheimer Straße mit Geländewagen zusammen

Heidelberg-Bergheim - Der Fahrer eines Hummers H2 will verbotswidrig in der Bergheimer Straße wenden. Allerdings stößt er dabei mit der Straßenbahn der Linie 22 zusammen:

Am Donnerstagmittag (22. März) gegen 13 Uhr ist ein der 57-jährige Autofahrer auf der Bergheimer Straße stadtauswärts unterwegs und wendet kurz vor der Kreuzung Czernyring um eine freie Parklücke auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen.

Straßenbahn Linie 22 stößt in Bergheimer Straße mit Geländewagen zusammen

 

Als er über die Gleise fährt, kracht er mit einer Straßenbahn der Linie 22 zusammen, die in gleicher Richtung fährt. Bei dem Zusammenstoß wird niemand verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich zusammen auf etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge könnten ihre Fahrt aber fortsetzen. Die weiteren Unfallermittlungen führt das Verkehrskommissariat Heidelberg. Der Bahnverkehr muss für etwa eine Stunde unterbrochen werden

Straßenbahn Linie 22 stößt in Bergheimer Straße mit Geländewagen zusammen

pol/kp

Meistgelesen

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar

Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.