Risse und Löcher im Asphalt

Haltestelle ,Stadtbücherei‘: Kommt hier die nächste Baustelle?

+
An der Haltestelle ,Stadtbücherei‘ gibt es viele Löcher und Risse im Asphalt.

Heidelberg-Bergheim - Nicht weit von der aktuellen Baustelle rund um den Hauptbahnhof bildet sich die nächste. Denn an der Haltestelle ,Stadtbücherei‘ wimmelt es von kleinen Straßenschäden:

Es gibt immer was zu tun – auch in der schönen Universitätsstadt. Kein Wunder, dass sich Baustellen immer weiter anhäufen. Ob die Großbaustelle rund um den Hauptbahnhof, die Brückensanierung in der Hebelstraße oder die umfangreichen Maßnahmen in der Altstadt.

Fotos: Jetzt sollen Gleise in Kurfürsten-Anlage erneuert werden

Aber während dort fleißig gehämmert und geschraubt wird, bleiben andere Schäden derzeit auf der Strecke - wie beispielsweise der kaputte Asphalt an der Haltestelle ,Stadtbücherei‘.

Straßenschäden an der Haltestelle ,Stadtbücherei‘

Wenn hier Busse über die Straße fahren, rumpelt es. Risse und Löcher tummeln sich entlang der Straßenbahngleise. Doch wird etwas dagegen gemacht? Wir haben nachgefragt!

Bauplan ist in der Mache

Wie uns Victoria Pfaff, Pressesprecherin der rnv erklärt, war der Streckenabschnitt Bestandteil der ,Modernisierung der Kurfürsten-Anlage Ost'. Diese Maßnahme wurde im Jahr 2015 durchgeführt. Mit dem aktuellen Projekt ,Umbau Haltestelle Hauptbahnhof und Modernisierung Kurfürsten-Anlage West' habe die Haltestelle nichts zu tun.

Es handelt sich um Schäden an den Fugen des Asphalts, deren Behebung derzeit in Klärung ist. Das Ziel ist, diese 2019 zu beseitigen“, so Pfaff. Also noch im Laufe diesen Jahres werden auch diese Straßenschäden voraussichtlich verschwunden sein.

jol 

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare