Bis September 2019

Baustelle startet: Kurfürsten-Anlage rund um Hauptbahnhof bald dicht! 

Bauabschnitt 1 und 3 starten mit Beginn der Sommerferien im Juli.
1 von 3
Bauabschnitt 1 und 3 starten mit Beginn der Sommerferien im Juli.
Die Stadt Heidelberg und die Rnv informieren die Anwohner mit Broschüren über die geplanten Maßnahmen.
2 von 3
Die Stadt Heidelberg und die Rnv informieren die Anwohner mit Broschüren über die geplanten Maßnahmen.
Die Haltestelle am Heidelberger Hauptbahnhof wird umgebaut! (Archivfoto)
3 von 3
Die Haltestelle am Heidelberger Hauptbahnhof wird umgebaut! (Archivfoto)

Heidelberg-Bergheim - Mit dem Beginn der Sommerferien starten auch die Bauarbeiten am Hauptbahnhof! Die Kurfürsten-Anlage leidet am meisten darunter:

Der Umbau der Haltestelle am Hauptbahnhof startet in die heiße Phase: Mit Beginn der Sommerferien wird der komplette Verkehrsknoten im Rahmen des Mobilitätsnetzes Heidelberg von Grund auf neugestaltet – und ist damit eine der wichtigsten sieben Baustellen 2018!

Die vorbereitenden Arbeiten für die Maßnahme sind bereits in vollem Gange: Ab Montag (16. Juli) wird eine Baufirma an der Einmündung Lessingstraße/Kurfürsten-Anlage in Höhe der Print Media Academy die provisorischen Abspannmasten herstellen. 

Am Donnerstag (12. Juli) werden die Anwohner mit einem Schreiben und einer ausführlichen Broschüre der Stadt Heidelberg und der Rnv über die kommenden Maßnahmen informiert – und da werden so einige Strapazen auf sie zukommen!

Die Stadt Heidelberg und die Rnv informieren die Anwohner mit Broschüren über die geplanten Maßnahmen.

Sperrungen, wohin das Auge reicht

Die Einfahrt in die Kurfürsten-Anlage in Fahrtrichtung Römerkreis muss gesperrt werden: Das Geradeausfahren in der Kurfürsten-Anlage, über die Kreuzung zum Römerkreis, ist dann nicht mehr möglich, ebenso das Linksabbiegen von der Mittermaierstraße in die Kurfürsten-Anlage! 

Die Rechtsabbiegerspur von der Lessingstraße in die Kurfürsten-Anlage bleibt zunächst noch frei. Auch in Fahrtrichtung Autobahn ist die Kurfürsten-Anlage nicht betroffen, schreibt die Stadt Heidelberg in einer Pressemitteilung. 

Bauabschnitt 1 und 3 starten mit Beginn der Sommerferien im Juli.

Um während dieser Vorabmaßnahme den Verkehrsknoten Kurfürsten-Anlage/Mittermaierstraße/Lessingstraße etwas zu entlasten, wird die Stadt auch die Abfahrt aus Richtung Autobahn kommend nach rechts in die Gneisenaustraße sperren! Autofahrer können dann hier nicht mehr in Richtung Kurfürsten-Anlage und Hauptbahnhof durchfahren. 

Umleitungen

Der Autoverkehr in Richtung Innenstadt wird über die B 37 und Bergheimer Straße umgeleitet. Auch für Anwohner ist die Abfahrt in die Gneisenaustraße nicht möglich. Sie werden über Czernyring und Blücherstraße umgeleitet.

Der Hauptbahnhof selbst ist die ganze Zeit über den Parkplatz am Haupteingang (zentraler Bahnhofsvorplatz, via Mittermaierstraße, Lessingstraße oder Kurfürsten-Anlage aus Richtung Römerkreis) sowie von Süden auf der Bahnstadt-Seite erreichbar.

Die Hauptarbeiten für das Mobilitätsnetz-Projekt starten mit Beginn der Sommerferien ab dem 26. Juli: Die Kurfürsten-Anlage ist dann zwischen Karl-Metz-Straße und Mittermaierstraße – Lessingstraße in beide Fahrtrichtungen, sowie in Fahrtrichtung Innenstadt zwischen Lessingstraße und der Stichstraße in Höhe Stadtwerke voll gesperrt!

Übrigens: Das Ende der Bauarbeiten ist erst im März 2020 in Sicht.

jab/pm

Meistgelesen

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Chihuahua-Hündin von Auto überrollt: Zeugin sieht wie Fahrer weiterfährt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.