Landschafts- und Forstamt greift ein

Vom Bananenbaum ist kaum noch etwas übrig!

+
Jetzt ist die Bananenstaude ganz heruntergeschnitten.

Heidelberg-Bergheim - Weil Unbekannte die prachtvolle Bananenstaude mutwillig zerstört haben, mussten Gärtner die Blätter jetzt komplett herunterschneiden. Doch eine gute Nachricht gibt es: 

Wunderschön grün blühte der große Bananenbaum an der Heidelberger Haltestelle ‚Stadtwerke‘ – bis jetzt. Unbekannte haben sich nämlich offenbar an der Pflanze zu schaffen gemacht.

Baum wir Opfer von Vandalismus!

Ein Sprecher vom Landschafts- und Forstamt bestätigt gegenüber HEIDELBERG24: „Die Pflanze wurde leider wirklich das Opfer von Vandalismus.“

Am Donnerstag waren die Gärtner vom Landschafts- und Forstamt vor Ort um sich um die abgeknickten Blätter zu kümmern. So gut es geht wurde die beschädigte Staude zurückgeschnitten. 

Glücklicherweise konnte dabei festgestellt werden, dass der innere Teil, also das Herz der Staude, nicht beschädigt wurde. „Wir gehen daher davon aus, dass die Pflanze nach der Überwinterung ganz normal austreiben wird und im nächsten Frühjahr wieder das gewohnte Erscheinungsbild haben wird“, erklärt der Sprecher des Landschafts- und Forstamts. Der ästhetische Schaden ist hoch, die Pflanze wird die Beschädigung jedoch vermutlich überstehen. 

Da es sich bei der Bananenstaude an der Haltestelle ‚Stadtwerke‘ nicht um eine Kübelpflanze handelt, wird sie auch nicht eingelagert. Die Pflanze – beziehungsweise das was von ihr übrig ist – wird den Winter an Ort und Stelle verbringen. Natürlich mit dem entsprechenden Schutz.

>>> Unbekannte zerstören Heidelberger Bananenbaum!

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.