In Kurfürsten-Anlage

Mit Flasche auf Kopf geschlagen

+
Mann (34) schlägt Security-Mitarbeiter mit Flasche auf den Kopf (Symbolfoto).

Heidelberg-Bergheim - Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma bittet in einem Supermarkt in der Kurfürsten-Anlage einen Kunden, den Markt zu verlassen. Die Situation eskaliert:

Auseinandersetzung in einem Supermarkt in der Kurfürsten-Anlage.

Gegen 21:25 Uhr am Dienstagabend bittet ein 29-jähriger Security-Mann einen Kunden, den Markt zu verlassen. Der Grund: Das Verhalten des 34-jährigen Kunden.

Daraufhin kommt es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in der der 34-Jährige den Security-Mann beleidigt. Anschließend schlägt er dem 29-Jährigen auch noch eine leere Glasflasche auf den Kopf. Der Rowdy kann erst durch das Eingreifen von Zeugen gebändigt werden.

Bei der Auseinandersetzung werden sowohl der 34-jährige Angreifer und der Mitarbeiter der Sicherheitsfirma verletzt und müssen medizinisch behandelt werden.

Die Polizisten bringen den Täter zum Polizeirevier-Mitte, das er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen darf. Er muss jetzt unter anderem mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

pol/rmx

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.