Überfall auf Jugendlichen

17-Jähriger zu Boden geschlagen und beraubt

+
Von zwei Männern attackiert und niedergeschlagen

Heidelberg-Bergheim - In der Nacht zu Samstag haben zwei französisch sprechende Männer einen 17-Jährigen brutal attackiert und seine Wertsachen geraubt. 

In der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr wird ein 17-Jähriger im Bereich der Czernybrücke von zwei Männern in den Schwitzkasten genommen, beraubt und zu Boden geschlagen. Mit dem Geldbeutel und dem Handy des Jugendlichen machen sich die Angreifer aus dem Staub.

>>>Heidelberg24 berichtete

Die Männer werden folgendermaßen beschrieben:

Täter 1: Ca. 180 - 185 cm groß, dünne Statur, längere, gewellte, gegelte, schwarze Haare, braune Augen; trug oliv-farbene Jacke (innen orange), dunkle Jeans.

Täter 2: Ca. 175 cm groß, dünne Statur, kurze, schwarze Haare, dünne Koteletten; bekleidet mit schwarzer Daunenweste, blaue Jeans, schwarze Schuhe.

-------------------------

Die Kriminaldirektion Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

pol/H24

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Kommentare