Polizei muss kommen

Während Schifffahrt: Mann (21) rastet völlig aus und geht auf Gäste los!

+
Aggressiver 21-Jähriger verletzt mehrere Personen unter Alkoholeinfluss (Symbolfoto)

Heidelberg - Es soll eigentlich eine schöne Abendveranstaltung auf einem Fahrgastschiff werden, doch ein alkoholisierter Mann zerstört die Stimmung. Mehr zum Vorfall:

Diesem 21-Jährigen ist der Abend wohl etwas zu sehr zu Kopf gestiegen: Während einer Veranstaltung am Donnerstag (17. Mai), die auf einem Fahrgastschiff in Heidelberg stattfindet, fängt ein Mann gegen 22:30 Uhr plötzlich an, wild um sich zu schlagen!

Während seinem Ausraster verletzt er zwei Frauen im Gesicht. Sofort greift der Sicherheitsdienst ein und hält den 21-Jährigen so lange fest, bis die Polizei eintrifft. 

Als die Beamten kommen, verletzt der junge Mann die Polizisten und Security mit Knie- und Kopfstößen! Doch damit nicht genug: Im Streifenwagen beleidigt er die Beamten, bis sie auf der Dienststelle sind. Dort gibt es dann Erklärungen für sein aggressives Verhalten: Bei einer Blutentnahme kommt raus, dass er ein Glas zu viel getrunken hat!

Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzungsdelikten und Angriff auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

cet/pol

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.