Attacke mit 1,7 Promille

Gassigänger (48) grundlos niedergeschlagen!

+
Plötzlich schlägt der Betrunkene (33) zu!

Heidelberg-Boxberg - Der 48-Jährige will eigentlich nur seinen Hund spazieren führen. Plötzlich wird er brutal niedergeschlagen und verliert das Bewusstsein!

Am Dienstagabend gegen 23:30 Uhr ist der Spaziergänger gemeinsam mit einer Bekannten, deren Kind und seinem Hund im Boxbergring unterwegs. 

Als ein alkoholisierter Mann seinen Weg kreuzt, schlägt dieser den 48-Jährigen völlig grundlos nieder. Durch die Wucht des Schlages gegen seinen Kopf verliert das Opfer kurzzeitig das Bewusstsein – der Täter flüchtet in Richtung „Am Waldrand".

Die unmittelbar verständigte Polizei kann den Schläger mithilfe der Beschreibung der Begleitung des Opfers kurze Zeit später fassen und festnehmen. Ein Alkoholtest vor Ort ergibt einen Wert von 1,7 Promille.

Der verletzte Gassigänger wird mit Schwellungen und Schürfwunden am Kopf in eine nahegelegene Klinik eingeliefert. Gegen den 33-jährigen Täter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/kab

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Kommentare