Bewohner flüchten aus Gebäude

Im Boxbergring: Feuerwehr rettet Mann (73) aus seiner Wohnung 

+
Die Feuerwehr Heidelberg wird zu einem Brand im Boxbergring gerufen. (Symbolfoto)

Heidelberg-Boxberg - Als die Feuerwehr eintrifft, stehen die Bewohner des Hauses im Boxbergring schon alle vor dem Gebäude versammelt. Alle bis auf einen... 

Der Brandalarm des Gebäudes im Boxbergring geht am Dienstag (6. März) gegen 0:35 Uhr los. Als die Feuerwehr eintrifft, stehen die Bewohner schon vor dem Haus versammelt. Doch es kommen Zweifel auf: Ausgerechnet in der Wohnung, in welcher der Alarm ausgelöst wird, soll sich noch ein Mann befinden. Was sich letztendlich auch bewahrheitet!

Doch die Einsatzkräfte können den 73-Jährigen leicht verletzt aus der Wohnung retten. Dort finden sie auch den Alarmauslöser: Das verbrannte Essen des älteren Herren.

Der wird daraufhin – wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung – ins Krankenhaus gebracht.

pol/gs

Mehr zum Thema

Kommentare