In Höhe einer Kita!

Exhibitionist befriedigt sich vor Frau – dann zerkratzt er ihr Auto!

+

Heidelberg-Boxberg - Wie ekelhaft und asozial kann man bitte sein? Am helllichten Tag onaniert ein Mann auf einem Parkplatz vor einer 27-Jährigen und zerkratzt dann auch noch ihr Auto! 

Am Donnerstagnachmittag (26. April) gegen 15 Uhr fährt eine 27-Jährige auf einen Parkplatz im Buchwaldweg in Höhe einer Kindertagesstätte. Dort sieht sie wie ein Mann in die Grünfläche pinkelt.

Dann dreht er sich um plötzlich zu ihr um und fängt an zu onanieren. Als der Exhibitionist das Handy in der Hand der Frau bemerkt, dreht er sich um und entfernte sich einige Meter. 

Als die Frau kurz darauf zurückkommt, steht der der Mann neben ihrem Auto und geht dann weg. Im Anschluss stellt die 27-Jährige einen langer Kratzer auf der Fahrerseite ihres Autos fest.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 50 Jahre alt, hat längere, leicht graue Haare und eine  ungepflegte Erscheinung. Er trug grünliche Bekleidung, einen hellgrünen Hut und braune Schuhe.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Heidelberg übernommen. 

Nur ein paar Stunden zuvor nimmt die Polizei einen Exhibitionisten in Heidelberg-Pfaffengrund fest

----

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 zu melden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.