In der Nähe der Waldparkschule

An Spielplatz im Boxberg: Mann lässt Hose vor Kindern herunter

+

Heidelberg-Boxberg – Am Samstagnachmittag (10. November) spielen drei Kinder zwischen 7 und 9 Jahren auf einem Spielplatz in der Nähe von der Waldparkschule. In der Nähe befindet sich ein Unbekannter – der öffnet plötzlich seine Hose.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich gegen 15:30 Uhr am Samstagnachmittag auf einem Spielplatz im Stadtteil Boxberg ereignet hat!

Was ist passiert?

Drei Kinder im alter zwischen 7 und 9 Jahren spielen gerade auf einem Spielplatz am Waldrand nahe der Waldparkschule. Dabei fällt ihr Blick auf einen bislang unbekannten Mann, der sich in unmittelbarer Nähe aufhält. Der Unbekannte lässt plötzlich seine Hose herunter und entblößt dabei seinen Penis.

Die Kinder rennen geistesgegenwärtig davon und erzählen dem Betreuer einer nahegelegenen Jugendeinrichtung von dem Vorfall, der schließlich die Polizei kontaktiert.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung verläuft jedoch ohne Erfolg.

Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben: Älterer Mann; ca. 1,75 Meter groß; arabisches Aussehen; Vollbart, der am Kinn etwas länger war; Grau-schwarze Haare; trug eine Jacke und dunkelblaue Jeans, sowie Sportschuhe; auf dem Kopf hatte er eine Schildkappe mit rotem Stern.

Eine sofortige Fahndung im Tatortbereich verlief ergebnislos.

+++

Zeugen, denen eine Person, die sich auffällig verhalten hat und auf die die Personenbeschreibung zutrifft im Tatortbereich beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, ☎ 0621/174-4444 zu melden.

pol/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare