An Bushaltestelle Boxbergring

Unbekannter Mann begrapscht Mädchen (11)!

+
Der Mann fasst dem Mädchen an Beine und Po (Symbolfoto).

Heidelberg-Boxberg - Ein Mann verwickelt eine Elfjährige am Dienstagmorgen in ein Gespräch. Während er redet, begrapscht er sie am Po und den Beinen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann:

Das Mädchen sitzt kurz nach 7 Uhr an der Bushaltestelle Boxbergring, der bislang unbekannte Mann setzt sich daneben. Er verwickelt das Kind in ein Gespräch und fasst ihm plötzlich mehrmals an das Gesäß und die Beine. 

Die Elfjährige handelt genau richtig: Sie steht auf und geht zu einem Klassenkameraden. 

Der Unbekannte steigt dann in einen Bus, der um 7:08 Uhr in Richtung Kirchheim abfährt. 

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Der Mann soll 40 bis 45 Jahre alt und zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß sein. Er soll laut Polizei eine dickliche Statur und leicht rötliche Haare haben. Bekleidet war er mit grün-orangenen Shorts und einem T-Shirt. Zudem hatte er ein Stirnband aufgezogen. 

--------------

Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der Telefonnummer0621/174-5555, zu melden.

pol/mk

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Für die absolute Mehrheit Deutschlands Stabilität riskiert? CDU-Vize schuldigt im Asyl-Streit CSU an

Für die absolute Mehrheit Deutschlands Stabilität riskiert? CDU-Vize schuldigt im Asyl-Streit CSU an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.