1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Brand in Neubau in der Weststadt – Feuerwehr räumt Tankstelle

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Heidelberg - In einem Neubau in der Weststadt bricht am Samstagmorgen ein Feuer aus. Zwei Personen werden verletzt, eine benachbarte Tankstelle muss geräumt werden.

Update vom 30. Oktober, 15:40 Uhr: Wie die Polizei in Heidelberg mitgeteilt hat, brach der Brand in der Weststadt am Samstagmorgen um kurz vor 9 Uhr in einem noch unbewohnten Neubau in der Ringstraße aus. Das Feuer im Gebäude sorgte für eine großflächige Rauchentwicklung, weswegen auch die benachbarte Tankstelle vorsorglich geräumt werden musste. Nach einem Großeinsatz der Feuerwehr konnte der Brand gegen 10 Uhr gelöscht werden.

Zwei Personen hätten nach Angaben der Polizei eine Rauchgasvergiftung erlitten und seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar. Gegen 12 Uhr konnten alle Sperrungen im Bereich der Kurfürsten-Anlage und Ringstraße wieder aufgehoben werden. Für die weiteren Ermittlungen der Kripo Heidelberg wurde der Brandort beschlagnahmt.

Heidelberg: Brand in der Weststadt am Samstag
Heidelberg: Brand in der Weststadt am Samstag © PR-Video/Priebe

Heidelberg: Brand in der Weststadt – Feuerwehr im Großeinsatz

Erstmeldung vom 30. Oktober, 9:15 Uhr: Im Bereich der Kurfürsten-Anlage und Ringstraße in Heidelberg kommt es aktuell zum Brand in einem Gebäude. Feuerwehr und Rettungskräfte sind im Großeinsatz. Um welches Gebäude es sich genau handelt, ist aktuell nicht bekannt. Nach HEIDELBERG24-Informationen wurden zwei Menschen wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Weitere Informationen folgen im Kürze. (kab/pol)

Auch interessant

Kommentare