Milliarden-Deal bei Baustoff-Riese

HeidelbergCement vor Verkauf seines Ziegel-Geschäfts

+

Der Baustoff-Riese steht angeblich kurz vor dem Verkauf eines Spartengeschäfts.

Im Rahmen seiner Abspaltung der Sparte Bauprodukte steht HeidelbergCement vor dem Verkauf der Ziegel-Sparte. Laut "Financial Times" könnte der Deal den Heidelbergern zwischen 1,1 und 1,5 Mrd. Euro (1,5 bis 2 Mrd. US-Dollar) einbringen.

Um weiterhin Schulden abzubauen, habe Firmen-Chef Bernd Scheifele diesen Schritt schon länger geplant. Hintergedanke: Die Trennung vom Bereich Bauprodukte in den USA, Kanadas und Großbritannien.

Vorstandschef Dr. Bernd Scheifele.

Gespräche mit mehreren Banken laufen, die den Milliarden-Deal abwickeln könnten. Im Geschäftsjahr 2013 sank der Umsatz der Sparte um 10 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro.

pk

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Kommentare