Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Freie Bildung für alle!

+
Viele Studenten demonstrieren am Mittwoch gegen drohende Studiengebühren in Baden-Württemberg.

Heidelberg - Studenten aus dem Nicht-EU Ausland und Zweitstudierende sollen ab dem Wintersemester 16/17 zur Kasse gebeten werden. Dagegen demonstrieren am Mittwochnachmittag viele Studenten.

650 Euro sollen Studenten in Baden-Württemberg für ihr Zweitstudium künftig bezahlen – ausländische Studenten sogar 1.500 Euro! Davon sollen laut „Aktion Freie Bildung“ gerade einmal 20 Prozent an die Universitäten fließen. 

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Unter ihrem Schlachtruf „No Border, No Nation - Free Education“ ziehen die Demonstranten am Mittwoch vom Hauptbahnhof bis zum Campus Bergheim und von da aus weiter in die Altstadt. 

Kurz nach 14 Uhr findet die erste Kundgebung am Hauptbahnhof statt. Einer der Redner ist SPD Bundestagsabgeordner Lothar Binding. Der Heidelberger spricht sich ganz klar gegen die Studiengebühren aus. „Die  Bildung ist das Letzte woran gespart werden sollte“, so Binding.

Auch die Studenten finden die Gebühren ungerecht, obwohl es viele selbst nicht betrifft. „Die Gebühren treffen die Unterschicht und blockieren somit ihr Recht auf Bildung,“ erklärt der Physikstudent Nils gegenüber HEIDELBERG24. „Bildung sollte frei für alle sein und Studiengebühren nehmen gerade ausländischen Studenten die Möglichkeit zu studieren“, sagt Lilly, Studentin aus Heidelberg.

jab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Vorfahrt missachtet: Citroen überschlägt sich - Fahrerin im Krankenhaus!

Vorfahrt missachtet: Citroen überschlägt sich - Fahrerin im Krankenhaus!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.