eTown-Award für digital erfolgreichste Städte verliehen 

Google ehrt Heidelberg!

+
Die Verleihung des eTown-Awards: Henrike Lewerenz, Google Deutschland, OB Dr. Eckart Würzner und Jürgen Fritz, Mitglied der Geschäftsführung von SAS Deutschland.

In den Top 10! Heidelberg als eine der digital erfolgreichsten Städte deutschlandweit ausgezeichnet. 

Neuste Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln) und Internet-Riese Google. Demnach gehört Heidelberg zu den zehn digital erfolgreichsten Städten Deutschlands!

Den sogenannten eTown Award gibt´s für Städte, deren Unternehmen besonders stark aufs Internet als Wachstumsmotor und die Internationalisierung ihres Konzerns bauen. Unterstützt wird die Initiative vom Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Im Postleitzahlgebiet 6 setzte sich Heidelberg sogar gegen Frankfurt und Wiesbaden durch.

„Ein schöner Beweis dafür, dass die hier ansässigen Unternehmen die technischen Möglichkeiten unserer Zeit erfolgreich anwenden. Dazu gehört viel Innovationsfreude. Als Stadt setzen wir uns dafür ein, die Unternehmen vor Ort bestmöglich zu unterstützen. Denn sie bereichern den Wirtschaftsstandort Heidelberg in mehrfacher Hinsicht: Sie sichern Arbeitsplätze, dienen als Impulsgeber und fördern das Wachstum und den Wohlstand unserer Stadt“, freut sich OB Dr. Eckart Würzner (52).

Bei der Verleihung des Preises im Rathaus erklärte Henrike Lewerenz von Google Deutschland: „Überall in Deutschland gibt es Städte, in denen die Wirtschaft auf dem Weg in die Digitalisierung schneller voranschreitet als anderswo. Auf diese Innovationsleuchttürme in allen deutschen Regionen möchten wir mit der Auszeichnung hinweisen. Wir freuen uns, dass wir in der Postleitzahlregion 6 der Stadt Heidelberg den diesjährigen eTown-Award überreichen können.“

Die Heidelberger Wirtschaftsförderung engagiert sich speziell um kleine und mittelständische Firmen, kümmert sich um Räume für IT-Start-Ups, veranstaltet sogar IT-Business-Lunchs. Eine Kultur- und Kreativbeauftragte kümmert sich speziell um die Kreativen. 

Die weiteren Gewinner: Cottbus, Berlin, Bremen, Salzgitter, Essen, Hamm, Karlsruhe, Augsburg und Coburg.

pek

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.