Wegen angebranntem Essen

Rettung mit Drehleiter – Frau erleidet Rauchvergiftung!

+
Rettungseinsatz im Emmertsgrund. 

Heidelberg-Emmertsgrund - Großeinsatz am Sonntagnachmittag: Wegen einem angebranntem Essen erleidet eine Frau eine Rauchvergiftung. Sie muss aus ihrer Wohnung befreit werden. 

Kurz vor 15 Uhr müssen die Rettungskräfte am Sonntag zu einem Großeinsatz im Emmertsgrund ausrücken. 

Wegen angebranntem Essen – Großeinsatz im Emmertsgrund

Zunächst wird der Feuerwehr ein Zimmerbrand in der Emmertsgrundpassage gemeldet – vor Ort stellt sich heraus, dass angebranntes Essen der Grund für den Brandgeruch ist. 

Eine ältere Bewohnerin erleidet eine Rauchvergiftung, sie muss von der Feuerwehr mit einer Drehleiter aus ihrer Wohnung gerettet werden. Die Frau wird in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr muss die Wohnung entlüften. Ein Sachschaden soll nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden sein. 

mk

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Hoffe sucht den Super-Trainer! Wer wird der Nagelsmann-Nachfolger?

Hoffe sucht den Super-Trainer! Wer wird der Nagelsmann-Nachfolger?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.