Auf Drogen und Alkohol

Polizei-Kontrolle im Emmertsgrund: Über 180 Autos überprüft – Bilanz ist erschreckend

Polizei-Kontrolle im Emmertsgrund: Über 180 Autos überprüft – Bilanz ist erschreckend

Der Emmertsgrund

In luftiger Höhe, genauer gesagt auf 250 Meter, liegt der Emmertsgrund. Der Name leitet sich vom angelsächsischen Wort „Ermin“ ab, was so viel wie großer, weiter Grund bedeutet.

Rund sechs Kilometer vom historischen Stadtzentrum entfernt, ist der Emmertsgrund die „grüne Lunge“ Heidelbergs. Nur rund 16 Prozent der rund 270 Hektar sind bebaut. Im Osten wird der Emmertsgrund durch den Wald und die herrlichen Weinberge begrenzt. Hier wächst übrigens die Einzellage „Heidelberger Dachsbuckel“. 

Im Westen blickt man über Felder und bei guter Sicht bis ins Rheintal. Der Emmertsgrund ist in seinem Erscheinungsbild zweigeteilt: Im Nordosten dominieren die markanten Hochhäuser, die man schon von Weitem sehen kann. Diese sind mit Unterstützung des Bundes Anfang der 70er Jahre gebaut worden. 

Das war Absicht: Mehr Urbanität schaffen durch familienfreundlichen Wohnungsbau. Zuerst als Vorzeigestadtteil, wird dieser architektonische Brutalismus mittlerweile als zu monoton und seelenlos gehandelt. Daraufhin entstehen im Süden und Westen des Stadtteils durchweg Ein- und Zweifamilien- sowie Reihenhäuser. Die erfreuen sich bei den 6.500 Bewohnern des Stadtteils großer Beliebtheit. Auf dem Emmertsgrund leben Menschen aus mehr als 100 verschiedenen Ländern. 

Seit den 90er Jahren werden konsequent Verbesserungen in der Wohnumfeldqualität und seit 2004 soziale Infrastrukturprojekte und Begleitmaßnahmen im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ umgesetzt. Ziel ist es, dem Emmertsgrund mit seinem vielfältigen Kultur- und Bildungsprogramm und seinem engagiertem Vereinsleben eine Identität als Stadtteil mit hoher Lebensqualität zu verleihen.

Feuer in Mehrfamilienhaus

Brand im Emmertsgrund: Bewohner mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen – Wohnung zerstört

Brand im Emmertsgrund: Bewohner mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen – Wohnung zerstört

Hochhaus musste evakuiert werden

Silvester-Drama im Emmertsgrund: Tiefgarage nach Brand völlig zerstört – Verursacher gefasst?

Silvester-Drama im Emmertsgrund: Tiefgarage nach Brand völlig zerstört – Verursacher gefasst?

Heidelberg & Region

BASF: Mega-Bonus für Mitarbeiter – 360 Millionen Euro trotz Corona und Jobabbau

BASF: Mega-Bonus für Mitarbeiter – 360 Millionen Euro trotz Corona und Jobabbau

Lockdown in Baden-Württemberg: Erste Lockerungen ab morgen – was jetzt wieder öffnen darf

Lockdown in Baden-Württemberg: Erste Lockerungen ab morgen – was jetzt wieder öffnen darf

Sinsheim: Trauerzug für ermordeten Sinan (†13) – 600 Menschen versammeln sich am Tatort

Sinsheim: Trauerzug für ermordeten Sinan (†13) – 600 Menschen versammeln sich am Tatort

Let‘s Dance: Rúrik Gíslason holt Wild Card - Fieser Fußball-Spruch von Llambi

Let‘s Dance: Rúrik Gíslason holt Wild Card - Fieser Fußball-Spruch von Llambi

TSG Hoffenheim wehrt sich gegen Bericht über möglichen Hoeneß-Nachfolger: „Dreckige Lüge“

TSG Hoffenheim wehrt sich gegen Bericht über möglichen Hoeneß-Nachfolger: „Dreckige Lüge“

SV Sandhausen meldet sich im Abstiegskampf zurück - Per Elfmeter ins Glück

SV Sandhausen meldet sich im Abstiegskampf zurück - Per Elfmeter ins Glück

Millionen im Jackpot: Jetzt 5 € LOTTO-Rabatt sichern!

Millionen im Jackpot: Jetzt 5 € LOTTO-Rabatt sichern!

Leben

Urlaub während der Corona-Pandemie: Könnte so das Reisen der Zukunft aussehen?

Urlaub während der Corona-Pandemie: Könnte so das Reisen der Zukunft aussehen?

Rätselraten um grüne Plakette: Botschaft an Auto sorgt für Verwunderung

Rätselraten um grüne Plakette: Botschaft an Auto sorgt für Verwunderung

Italien und Österreich weit abgeschlagen: Hier wollen die Deutschen an Ostern Urlaub machen

Italien und Österreich weit abgeschlagen: Hier wollen die Deutschen an Ostern Urlaub machen