Keine Verletzten

Schuss auf Moonliner

Schuss auf Moonliner

Gerüchte über Schüsse

Bei Familienfeier! 30 Beteiligte bei Massenschlägerei

Bei Familienfeier! 30 Beteiligte bei Massenschlägerei
Polizei-Großeinsatz auf dem Emmertsgrund

Massenschlägerei bei Familienfeier

Polizei-Großeinsatz auf dem Emmertsgrund

Polizei-Großeinsatz auf dem Emmertsgrund
‚Crash-Kid‘ (16) setzt geklauten Benz gegen Metallpfosten!

Schlüssel steckte...

‚Crash-Kid‘ (16) setzt geklauten Benz gegen Metallpfosten!

‚Crash-Kid‘ (16) setzt geklauten Benz gegen Metallpfosten!
Mädchen (13) in Wohnung überfallen und gefesselt! 

Maskierter Täter flüchtet mit Tresor

Mädchen (13) in Wohnung überfallen und gefesselt! 

Mädchen (13) in Wohnung überfallen und gefesselt! 

HEIDELBERG24-Leser haben gewählt

Emmertsgrund beliebtester Stadtteil bei Studenten!

Emmertsgrund beliebtester Stadtteil bei Studenten!
Messer, Stöcke, Schusswaffen - Tumult auf Emmertsgrund 

Sieben Streifenwagen im Einsatz

Messer, Stöcke, Schusswaffen - Tumult auf Emmertsgrund 

Messer, Stöcke, Schusswaffen - Tumult auf Emmertsgrund 

Der Emmertsgrund

In luftiger Höhe, genauer gesagt auf 250 Meter, liegt der Emmertsgrund. Der Name leitet sich vom angelsächsischen Wort „Ermin“ ab, was so viel wie großer, weiter Grund bedeutet.

Rund sechs Kilometer vom historischen Stadtzentrum entfernt, ist der Emmertsgrund die„grüne Lunge“ Heidelbergs. Nur rund 16 Prozent der rund 270 Hektar sind bebaut. Im Osten wird der Emmertsgrund durch den Wald und die herrlichen Weinberge begrenzt. Hier wächst übrigens die Einzellage „Heidelberger Dachsbuckel“. 

Im Westen blickt man über Felder und bei guter Sicht bis ins Rheintal. Der Emmertsgrund ist in seinem Erscheinungsbild zweigeteilt: Im Nordosten dominieren die markanten Hochhäuser, die man schon von Weitem sehen kann. Diese sind mit Unterstützung des Bundes Anfang der 70er Jahre gebaut worden. 

Das war Absicht: Mehr Urbanität schaffen durch familienfreundlichen Wohnungsbau. Zuerst als Vorzeigestadtteil, wird dieser architektonische Brutalismus mittlerweile als zu monoton und seelenlos gehandelt. Daraufhin entstehen im Süden und Westen des Stadtteils durchweg Ein- und Zweifamilien- sowie Reihenhäuser. Die erfreuen sich bei den 6.500 Bewohnern des Stadtteils großer Beliebtheit. Auf dem Emmertsgrund leben Menschen aus mehr als 100 verschiedenen Ländern. 

Seit den 90er Jahren werden konsequent Verbesserungen in der Wohnumfeldqualität und seit 2004 soziale Infrastrukturprojekte und Begleitmaßnahmen im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ umgesetzt. Ziel ist es, dem Emmertsgrund mit seinem vielfältigen Kultur- und Bildungsprogramm und seinem engagiertem Vereinsleben eine Identität als Stadtteil mit hoher Lebensqualität zu verleihen.

Suchaktion mit Polizeireitern

Vermisst: 65-Jähriger seit Mittwoch verschwunden

Vermisst: 65-Jähriger seit Mittwoch verschwunden

Urban Romantic Tour

Metropolink-Bustour: Stadtrundfahrt auf Abwegen

Metropolink-Bustour: Stadtrundfahrt auf Abwegen

Impressionen

Mit Cabrio-Bus! Metropolink-Festival on Tour

Mit Cabrio-Bus! Metropolink-Festival on Tour

Heidelberg & Region

Formel 1: Räikkönen holt Monaco-Pole vor Vettel

Formel 1: Räikkönen holt Monaco-Pole vor Vettel

„Nascar Whelen Euro Series“ erstmals am Hockenheimring

„Nascar Whelen Euro Series“ erstmals am Hockenheimring

Nach DFB-Pokal-Suspendierung: Eintracht-Profi Varela wehrt sich

Nach DFB-Pokal-Suspendierung: Eintracht-Profi Varela wehrt sich

RB-Coach Hasenhüttl: Schwerer, Spieler wie Keita zu halten, wenn...

RB-Coach Hasenhüttl: Schwerer, Spieler wie Keita zu halten, wenn...

Leben

Welcher Hochstuhl ist der richtige? Was Sie beim Kauf beachten sollten

Welcher Hochstuhl ist der richtige? Was Sie beim Kauf beachten sollten

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?