Über Fuß gefahren

Motorradfahrer stürzt in Gegenverkehr

+
Ein 21-jähriger Motorradfahrer wird bei einem Unfall am Fuß verletzt (Symbolfoto).

Heidelberg-Emmertsgrund - Ein 21-jähriger Motorradfahrer will am Mittwoch aus einer Tankstelle in der Straße Am Götzenberg abbiegen. Beim Ausfahren kommt es zum Unfall. 

Als der 21-Jährige um 13:50 Uhr vom Tankstellengelände nach rechts auf die Straße Am Götzenberg abbiegen will, gibt er Gas, um einer Autofahrerin auszuweichen, die ebenfalls aus dem Tankstelle ausfährt.

Dabei verliert er die Kontrolle über seine Yamaha, stürzt und rutscht in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommendes Auto rollt ihm über den linken Fuß.

Der unbekannte Fahrer steigt zunächst aus. Als der 21-Jährige angibt, dass nichts passiert sei, fährt der Unbekannte weiter. Nachdem sich der Motorradfahrer doch in ärztliche Behandlung begeben muss, erstattet er am Folgetag Anzeige. 

-----

Zeugen des Vorfalls und der Fahrer des unbekannten Autos werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4140 bei der Verkehrspolizei in Heidelberg zu melden.

pol/rmx

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall

Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Kommentare