Auf dem Weg nach Mannheim

In Linie 5: Exhibitionist onaniert vor Teenagerin (17)!

+
In einer Bahn der Linie 5 beginnt der Exhibitionist vor der Jugendlichen zu onanieren. (Symbolfoto)

Heidelberg - Eine Teenagerin steigt in die Linie 5 ein. Plötzlich entblößt sich ein Exhibitionist vor ihr und spielt an sich herum:

Am Samstagabend (13. Oktober) fährt eine 17-Jährige mit der Linie 5. Gegen 23:20 Uhr steigt sie am Bismarckplatz in die Bahn Richtung Mannheim ein, zusammen mit einem unbekannten Mann. Der setzt sich neben sie auf einen Platz.

Nach längerer Fahrt beginnt der Mann plötzlich zu onanieren! Die Jugendliche ist davon so angeekelt, dass sie an der Haltestelle SRH-Campus aussteigt und dort die Einsteigenden warnt.

Währenddessen steigt auch der Unbekannte aus und zieht sich eine Kapuze über den Kopf, um nicht erkannt zu werden. Unerkannt läuft er in Richtung SRH. Eine genaue Beschreibung des Exhibitionisten liegt noch nicht vor. 

Das Dezernat Sexualdelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermittelt nun in dem Fall. 

-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Kriminaldauerdienst unter ☎ 0621/1744444.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare