Außer Lebensgefahr

Fahrradfahrer (24) kracht in Jaguar – schwer verletzt! 

+
Bei einem Unfall in der Römerstraße wird ein Fahrradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild) 

Heidelberg – Bei einem Verkehrsunfall mit einem Jaguar auf der Römerstraße wird ein 24-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Was genau passiert ist:  

Am Samstagabend (26. August) ist ein 24-jähriger Fahrradfahrer auf der Römerstraße stadteinwärts unterwegs. Kurz vor der Einmündung kracht er mit seinem unbeleuchteten Fahrrad jedoch mit einem Jaguarfahrer (53) zusammen, der ihn im Dunkeln anscheinend nicht gesehen hat!     

Der 24-Jährige stürzt und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu. Einen Helm trägt er nicht.. Er kommt in ein Heidelberger Krankenhaus. Glücklicherweise besteht keine Lebensgefahr. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

pol/kp

Mehr zum Thema

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare