1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Mit Impf-Aktion – Narrenverband startet Fasnachtskampagne

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Heidelberg: Beginn der 5. Jahreszeit – Narrenverband startet mit Impf-Aktion (Archivfoto)
Heidelberg: Beginn der 5. Jahreszeit – Narrenverband startet mit Impf-Aktion (Archivfoto) © HEIDELBERG24/PR-Video/Priebe

Heidelberg - Die fünfte Jahreszeit beginnt. Doch statt großen Narrenfeiern gibt‘s dank Corona eine Impfaktion. Das Motto: „Narren gehen geimpft in die Kampagne“.

Am Donnerstag (11. November) um 11:11 Uhr startet offiziell die fünfte Jahreszeit! Doch von großem Narrentreiben ist aufgrund der Corona-Krise nicht allzu viel zu sehen. Wie erst jüngst bekannt wurde, ist bereits der sehr beliebte Faschingsumzug in Heidelberg für das kommende Jahr abgesagt. Doch die Narrenverbände der Universitätsstadt lassen sich vom Coronavirus nicht die Stimmung verderben. Statt „Hajo, Helau und Ahoi“ rufen sie dieses Jahr eben zur Impfung auf. Der Carneval Club „Blau-Weiss“ 1960 e.V. hat sich dafür sogar eine ganz besondere Aktion einfallen lassen.

Heidelberg: Narren starten mit Impfaktion in die Faschingszeit

Der Heidelberger Carneval Club „Blau-Weiss“ 1960 e.V. startet mit einer Impfaktion in die Fastnachtskampagne 2021/22. Gemeinsam mit dem Theater und Orchester Heidelberg, dem Amt für Sport und Gesundheitsförderung der Stadt Heidelberg und den mobilen Impfteams Heidelberg wird der HCC am Samstag (13. November) unter dem Motto „Narren gehen geimpft in die Kampagne“ die fünfte Jahreszeit eröffnen. Pünktlich um 11:11 Uhr werden die Narren unter der Führung von HCC-Präsident Detlev Barbis und Perkeo mit seiner Ehreneskorte in der Theaterstraße 4 erwartet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den „Heidelberg & District pipes and drums“. Bereits ab 9 und bis 14 Uhr kann sich jeder Interessierte im Theaterfoyer impfen lassen – egal, ob Erst-, Zweit-, oder Boosterimpfung. Eine Anmeldung ist nicht nötig, lediglich Personal- und Impfausweis müssen mitgebracht werden.

Heidelberg: Weitere Aktion – Wer sich impfen lässt, erhält beim Theater günstigere Karten

„Der Heidelberger Carneval Club ‚Blau-Weiss‘ leistet mit seiner Impfaktion zum Kampagnenstart einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Närrisches Treiben und tolle Musik umrahmen eine niederschwellige und unkomplizierte Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Für uns stand es daher außer Frage, dass wir den HCC bei seinem Vorhaben unterstützen“, sagt Gert Bartmann, Leiter des Amtes für Sport und Gesundheitsförderung.

Neben den karnevalistischen Programmpunkten steuert auch das Theater und Orchester Heidelberg ein Argument bei, an der Impfaktion teilzunehmen: Zusätzlich zur guten Stimmung bekommt jeder, der sich impfen lässt und gleich an der Theaterkasse ein Ticket für eine der kommenden Vorstellungen des Theaters erwirbt, einen Rabatt von 15 Prozent auf den Ticketpreis.

Neben dem Heidelberger Faschingsumzug ist auch der gemeinsame Umzug in Mannheim und Ludwigshafen abgesagt worden. Auch hier hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. (pm/jol)

Auch interessant

Kommentare