Die närrische Zeit beginnt 

Heidelberger Faschingsumzug: Verkehrssperrungen und Umleitungen – alle Infos 

+

Heidelberg - Die Narren ziehen am 25. Februar wieder los. Die gesamte Innenstadt ist wegen dem traditionellen Faschingsumzug für den Verkehr gesperrt. Alle Infos zu den Umleitungen: 

  • Traditioneller Heidelberger Faschingsumzug findet am 25. Februar 2020 statt.
  • Gesamte Innenstadt ist wegen dem Faschingsumzug f für den Verkehr gesperrt.
  • Droht durch Umleitungen und Sperrungen ein Verkehrschaos in der Innenstadt? 

Ob Fasching, Fas(t)nacht oder Karneval – egal wie die 5. Jahreszeit genannt wird – gefeiert wird überall gleich: Auf großen Faschingsumzügen in bunten Kostümen und mit sehr viel Konfetti! Nicht nur in Köln, sondern auch in der Rhein-Neckar-Region wird die närrische Zeit mit einem traditionellen Faschingsumzug gefeiert. Doch aufgepasst – für Autofahrer und Fußgänger gibt es dadurch einige Einschränkungen.

Heidelberg: Was Du über den Faschingsumzug am 25. Februar wissen musst

Endlich ist es wieder soweit! „Hajo und Ahoi" heisst es wieder am Faschingsdienstag in Heidelberg, wenn die Narren auf die Strasse gehen. Die gute Stimmung ist vorprogrammiert! Heidelberg gehört neben Mannheim und Ludwigshafen zu den Faschingshochburgen in der Kurpfalz. Seit 1848 ziehen die Narren durch Heidelberg – der Faschingsumzug ist damit einer der ältesten in der Region und nach wie vor bei Jung und Alt beliebt. 

Heidelberger Faschingsumzug - Umleitungen und Sperrungen in der gesamten Innenstadt

Wie jedes Jahr werden wieder über 100.000 Besucher erwartet, die beim ältesten Faschingsumzug in der Kurpfalz dabei sein und feiern wollen. Die Heidelberger Innenstadt ist am Fastnachtsdienstag wegen des Umzuges von 13 bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt. Davon ist auch der öffentliche Nahverkehr betroffen. Der Zug formiert sich im Bereich Kirchstraße/Ecke Bergheimer Straße, setzt sich um 14.11 Uhr in Bewegung und führt über Bergheimer Straße, Bismarckplatz und Hauptstraße bis zum Karlsplatz. Doch was heisst das für die Narren, die den Umzug besuchen?

Heidelberg: Wird es zu starken Einschränkungen wegen den Sperrungen kommen?

Die Narren ließen sich schon 2019 beim Fasschingsumzug nicht von Sperrungen und Umleitungen vom ihrem feucht-fröhlichen Feiern ablenken. Und auch für Nicht-Faschingsliebhaber ist dies schon Tradition und stört nicht. Ein Verkehrschaos ist daher nicht zu erwarten. Auch für die Sicherheit ist gesorgt: Beim Faschingsumzug in Ludwigshafen 2020 setzt die Polizei erstmalig Drohnen ein. Doch auch das Wetter zeigt sich närrisch in der Region - Fällt Fasching buchstäblich ins Wasser?

Alle Infos zu den Umzügen in der gesamten Rhein-Neckar-Region findest Du hier. Es gibt immense Umleitungen und Sperrungen bei Bus und Bahn während der Faschingsumzüge in der gesamten Region.

Bereits zum 172. Mal zieht der Fastnachtsumzug durch Heidelberg. Die Narren sind bereits voller Vorfreude auf den großen Tag und die geile Straßen-Party in der Altstadt. 

sir/pm

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare