Morgens am Hauptbahnhof...

Das sagen die Heidelberger zum Bahnstreik

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Heidelberg: Es ist Tag eins des sechstägigen Streiks. Wie ist die Stimmung bei den Reisenden? Haben sie Verständnis für die Streikenden? Oder ärgern sie sich einfach?

Heidelberg24 hat bei den Reisenden nachgefragt.

Die Meinungen gehen wie erwartet auseinander. Thomas (31) zum Beispiel ist nicht in Eile. „Ich habe eigentlich Verständnis für die Streikenden.“ Und ergänzt: „Wenn man nicht genug Geld verdient, hat man das Recht sich aufzulehnen. Besonders bei dem Sauladen.“

Cheyenne (20) aus Meckesheim ist es leid „ewig zu warten“. Ihre Begleitung Sven (22) ist da ganz ihrer Meinung. Die beiden kämen an diesem Tag zu spät zur Schule. Zudem hätten sie gleich eine Prüfung. „Ich bin gespannt ob die anderen es zur Klausur schaffen.“

Auch Waltraud (72) regt sich ganz furchtbar auf. „Es ist immer das gleiche Theater. Ich bin auf die Bahn angewiesen, weil ich kein Auto habe. Heute musste ich eine Stunde zusätzlich einplanen. Furchtbar ist das!“ 

Silja (18) gibt Waltrauf Recht. Sie hätte zwar Verständnis, jedoch: „6 Tage sprengt ja wirklich den Rahmen!“

Gerold (61) hingegen nimmt die zusätzliche Wartezeit gerne in Kauf„Ich zeige mich den Kollegen und Kolleginnen der Bahn gegenüber solidarisch.“


Trotz der Widrigkeiten wünschen wir allen Reisenden eine angenehme Woche!

kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Aldi hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Aldi hat den Traum-Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

WM im Live-Ticker: Matthäus attackiert DFB-Star: "Kein Herz, keine Freude, keine Leidenschaft"

WM im Live-Ticker: Matthäus attackiert DFB-Star: "Kein Herz, keine Freude, keine Leidenschaft"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.