150.000 Euro Schaden

Adventskranz steckt Wohnung in Brand!

+
Ein brennender Adventskranz löste ein Feuer in Heidelberg-Kirchheim aus.

Heidelberg-Kirchheim - Schock für eine 20-Jährige in der Zentstraße: Beim Anzünden ein Kerze auf dem Adventskranz fängt dieser Feuer. Sekunden später brennt die Wohnung. Alarm.

Ganz bittere und traurige Weihnachten für eine junge Frau im Stadtteil Kirchheim...

Die 20-Jährige will am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr die Kerzen ihres Adventskranzes anzünden, es sich gemütlich machen.

Dann passiert das Drama: Der Frau fällt eine brennende Kerze aus der Hand, setzt den mit Watte befüllten Kranz in Flammen!

Adventskranz steckt Wohnung in Brand!

Schnell breitet sich das Feuer in der Wohnung im ersten Stock aus, verursacht einen Schaden von rund 150.000 Euro. 

Sofort rasen zwei Löschzüge der Feuerwehr zu dem Mehrfamilienhaus in der Zentstraße.

Während die Bewohnerin ihre Wohnung zum Glück unverletzt verlassen kann, atmen zwei Nachbarn bei der Flucht durchs Treppenhaus beißenden Qualm ein, müssen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Heidelberger Krankenhaus.

Die Polizei konnte mit einer Transportbox ein Haustier retten.

Die durch den Brand in Mitleidenschaft gezogene Wohnung ist vorerst nicht bewohnbar. Die restlichen Bewohner konnten nach dem Einsatz der Feuerwehr wieder zurück in ihre Wohnungen.

pol/pek

Großangelegte Suche nach Julia B.

Großangelegte Suche nach Julia B.

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos: Lieferwagen kracht frontal gegen Linienbus

Fotos: Abriss ‚Lux-Harmonie‘-Kino fast abgeschlossen

Fotos: Abriss ‚Lux-Harmonie‘-Kino fast abgeschlossen

Kommentare