Frühlingsbeginn

Farbenfrohe Fotos aus dem Heidelberger Zoo

+
Die Flamingos im Heidelberger Zoo vor der leuchtgrünen Kulisse. 

Heidelberg - Der Frühling hat gerade begonnen, da ist natürlich auch im Heidelberger Zoo so einiges los. Natur und Tiere präsentieren sich in die schönsten Farben.

Der Frühling hat begonnen – und das geht auch an den Tieren im Heidelberger Zoo nicht spurlos vorbei. Die Außenanlagen sind bereits deutlich beliebter und insbesondere bei den Flamingos und den Affen sind die Frühlingsgefühle ausgebrochen. 

Frühlingsbeginn im Heidelberger Zoo

Im Bereich Nachwuchs hat sich bereits was getan: Der Zoo konnte sich über sieben Jungtiere bei den Zicklein und Lämmern freuen – die toben jetzt durch den Streichelzoo und begeistern mit ihrem Übermut die großen und kleinen Besucher. Zur Osterzeit soll zudem eine ganze Schar Hühnerküken schlüpfen. 

Zoobesucher können sich noch 2016 auch über den Ausbau der Löwenaußenanlage, deren Fläche sich insgesamt versechsfachen wird und die Vergrößerung und Erneuerung des Streichelzoos freuen. Bereits ab Herbst 2016 wird die Ausstellung und der Technikbereich des Heidelberger Siencecenters Explo als zusätzliche Bildungseinheit auf dem Zoogelände das Zooerlebnis ergänzen. Zudem schreiten die Vorbereitungen für das neue Konzept der Präsentation „Tiere Live“, bei der täglich viel Wissenswertes zu unterschiedlichen Tieren vermittelt werden kann, bereits gut voran.

mk

Mehr zum Thema

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Kommentare