Vom 19. bis 25. November 2018

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

+

Heidelberg – Auch in dieser Woche wird wieder fleißig auf den Heidelberger Straßen gebaut. Hier die Übersicht über die aktuellen Baustellen vom 19. bis 25. November:

  • A656: Fahrbahneinengung von vier auf zwei Fahrstreifen wegen Brückenbauarbeiten im Bereich Friedrichsfeld; Umleitungsempfehlung über A 6 oder B 535. 
  • Bergheimer Straße: Sanierung des Fahrbahnbelags der Gleistrasse an den Haltestellen Altes Hallenbad und Römerstraße durch die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH von Montag, 19. November, bis einschließlich Samstag, 8. Dezember. Auswirkungen auf den Bus- und Bahnbetrieb, Fahrspur zulasten einiger Parkplätze verschoben. 
  • Bergstraße: Grundausbau zwischen Hainbachweg und Steckelsgasse bis voraussichtlich Mai 2019; zwischen Kapellenweg und Steckelsgasse voll gesperrt, örtliche Umleitung ist ausgeschildert; auch Radverkehr betroffen. 
  • Czernyring: Arbeiten für das Mobilitätsnetz-Projekt Straßenbahn Bahnstadt und vorbereitende Arbeiten für den Umbau des Czernyrings; zwischen Czernybrücke und Speyerer Straße einspurig in beide Richtungen. 
  • Eppelheimer Straße: Neubau der Autobahnbrücke über die A 5 zwischen Pfaffengrund und Eppelheim im Rahmen des Mobilitätsnetzes Heidelberg bis voraussichtlich Ende 2018, Umleitung über Friedrich-Schott-Brücke; stadteinwärts in Höhe alte Eisenbahnbrücke gesperrt, Umleitung über Henkel-Teroson-Straße. 
  • Gneisenaustraße: Im Zuge Mobilitätsnetz-Projekt Hauptbahnhof Abfahrt aus Richtung Autobahn nach rechts in die Gneisenaustraße gesperrt, keine Durchfahrt in Richtung Hauptbahnhof und Zentrum; Umleitung über B 37 und Bergheimer Straße. 
  • Hauptstraße: Wegen Kanalsanierung und Leitungsarbeiten zwischen Karlsplatz Ost und Friesenberg gesperrt; auch Zufahrt Plankengasse gesperrt; Einbahnregelung in der Mönchgasse zwischen Hackteufel und Hauptstraße aufgehoben; Tiefgaragen P12 und P13 sind erreichbar; Radverkehr wird über B 37 umgeleitet; Buslinie 33 in Richtung Emmertsgrund wird umgeleitet, Ergänzungslinie 33E eingerichtet. 
  • Im Entenlach: Grunderneuerung bis voraussichtlich März 2020; zwischen Im Dörning und Kranichweg gesperrt; Kreuzung Kranichweg / Im Entenlach bis voraussichtlich 30. November gesperrt, Buslinie 34 wird umgeleitet. 
  • Köpfelweg: Kanalsanierung zwischen Mühlweg und Hausnummer 41 bis Mitte Mai 2020; zwischen Mühlweg und Rainweg bis voraussichtlich Ende Juni 2019 gesperrt, Umleitung ausgeschildert. 
  • Kurfürsten-Anlage: Umbau der Haltestelle Hauptbahnhof im Rahmen des Mobilitätsnetzes Heidelberg; Kurfürsten-Anlage zwischen Karl-Metz-Straße und Mittermaierstraße bis voraussichtlich Mitte Dezember 2018 in beide Richtungen sowie in Fahrtrichtung Zentrum zwischen Mittermaierstraße und Stichstraße in Höhe Stadtwerke bis voraussichtlich März 2019 voll gesperrt; Schienenersatzverkehre, Umleitungen und Fahrplanänderungen auf den meisten Bus- und Bahnlinien; Ersatzhaltestellen Hauptbahnhof West und Hauptbahnhof Ost eingerichtet; Durchfahrt für Radverkehr frei mit Einschränkungen. 
  • Lutherstraße: Wegen privater Baumaßnahme zwischen Ladenburger Straße und Rahmengasse bis voraussichtlich Ende November 2018 gesperrt; kleinräumige Umleitung. 
  • Marstallstraße: Wegen Pflastersanierung im Einmündungsbereich B 37 bis voraussichtlich Anfang Dezember 2018 gesperrt; Busse der Linien 30, 31 und 32 sowie 33 in Richtung Emmertsgrund werden umgeleitet; Radweg entlang des Marstallgebäudes in Höhe der Baustelle unterbrochen, Radverkehr wird auf neckarseitigem Geh- und Radweg geführt. Die Stadt überprüft aufgrund der Verlängerung der Maßnahme, ob die Radwegeführung verbessert werden kann.
  • Neuenheimer Landstraße: Private Baumaßnahme in Höhe Hausnummer 48, wochentags zwischen 9 und 15 Uhr halbseitig gesperrt mit Ampelregelung. 
  • Neuer Weg: Private Baumaßnahme in Höhe Hausnummer 30, halbseitige Sperrung bis voraussichtlich Ende November 2018.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare