Anklage wegen Totschlags

Getötete Julia B. (†26): Prozess gegen Lebensgefährten beginnt

+
Prozessauftakt zum Fall der getöteten Julia B. beginnt am 16. Februar

Heidelberg - Ein halbes Jahr nach dem grausamen Fund der Leiche von Julia B. beginnt der Prozess gegen ihren Lebensgefährten Johann N.. Alles zum Gerichtstermin:

Am 16. Februar startet der Prozessauftakt zum furchtbaren Tod von Julia B.. Im Heidelberger Landgericht wird sich Johann N. verantworten müssen, der von Seiten der Staatsanwaltschaft wegen Totschlags angeklagt wird. Laut einem Sprecher des Landgerichts sei die 26-Jährige am „Tod durch ersticken“ gestorben. 

>>> „Heftig gewürgt“: So grausam kam Julia B. (†26) ums Leben

Der Gerichtstermin beginnt um 9 Uhr. Insgesamt seien laut dem Sprecher neun Verhandlungstermine für den Prozess angesetzt.

Hintergrund

Julia B. wurde seit dem 13. August vermisst. Am 1. September fanden Beamte der Kripo die Leiche der Heidelbergerin in der Nähe der A5 bei Zwingenberg. 

Frauenleiche auf Feldweg gefunden!

Johann N. sitzt seit August in Untersuchungshaft. Laut Staatsanwaltschaft soll er sie „im Rahmen eines Beziehungsstreits in der gemeinsamen Wohnung in Heidelberg-Emmertsgrund vorsätzlich getötet“ haben. Der Angeklagte hat bislang einen Streit in der Wohnung bestätigt, ansonsten schweigt er.

jol

Meistgelesen

Ampel herausgerissen und überschlagen! Mann baut Unfall in Römerstraße

Ampel herausgerissen und überschlagen! Mann baut Unfall in Römerstraße

BASF-Fackel erleuchtet die Region!

BASF-Fackel erleuchtet die Region!

Beim Gassi gehen: Frau (23) von Exhibitionist belästigt

Beim Gassi gehen: Frau (23) von Exhibitionist belästigt

Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

TV-“Wedding Planner“ Froonck lästert über die royale Hochzeit und Meghan

TV-“Wedding Planner“ Froonck lästert über die royale Hochzeit und Meghan

Mit Flasche ins Gesicht: Gruppe greift Jugendliche an

Mit Flasche ins Gesicht: Gruppe greift Jugendliche an

Kommentare