Macht Lust auf Sommer

,Haißester‘ Song des Jahres? Video der Heidelberger Medizinstudis für Medimeisterschaft ist da!

+
Heidelberger Medizinstudis veröffentlichen neuen Song „Haidelberg“ für Medimeisterschaft 2019.

Heidelberg - Der neue Song der Medizinstudenten für die nächste Medimeisterschaft ist da. Warum es das ‚haißeste‘ Video des Jahres werden könnte:

Update vom 7. Mai 2019: Endlich ist er da - der neue Song der Heidelberger Medizinstudis zu den Medimeisterschaften 2019. Einen Vorgeschmack haben wir bereits im November 2018 bekommen und dachten: Das kann noch ‚haiter‘ werden – und das wird es tatsächlich. Denn im Vergleich zum Vorgeschmack, ist der neue Song „Haidelberg“ deutlich besser.

Am Samstag (4. Mai) wird das Video auf YouTube veröffentlicht – und siehe da: Weg ist der Katy Perry-Verschnitt, mit dem sie auf den Auftritt vom Superbowl anspielen wollten. Auch die „California Girls“-Melodie ist verschwunden. Stattdessen punkten sie mit eigener Melodie, die Lust auf Sommer macht. 

Auch auf den Song der Mannheimer zur Medimeisterschaft sind schon alle gespannt. Doch die Studenten haben bisher nur einen Teaser zum geplanten Video veröffentlicht, der zumindest uns schon angefixt hat. Aber sieh selbst:

Wann das fertige Video erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Doch lange werden wir wohl auf eine neue Dosis der Medizinstudenten nicht mehr warten müssen.

,Hailige‘ Sch****: Was treiben die Heidelberger Medizinstudis denn da?!

Ursprüngliche Meldung vom 29. November 2018: Jedes Jahr locken die Medimeisterschaften Medizinstudenten aus ganz Deutschland vor die Kamera. Mit Musikvideos und selbstgeschrieben Liedern battlen sich die Studis, denn nur eine Stadt kann das Rennen um den besten und kreativsten Song für sich entscheiden.

Mit ,Heidelberger Strebergarten‘ sorgten die Studenten der Universitätsstadt 2017 für einen Hit. Über eine halbe Million Aufrufe hat der Song bereits auf YouTube – die Kommentarspalte sprudelt vor Lobeshymnen praktisch über. 

Auch ihr Video von 2018 kommt bei den YouTubern gut an! Der Satire-Song „NurDiebe“ wird innerhalb weniger Monate zehntausendfach angeschaut. 

Doch was erwartet uns im nächsten Jahr? Die Studis geben einen Einblick in ihr nächstes ,Hailight‘ – oder besser gesagt ,Haileid‘!

Auf dem Videoportal findet sich seit einigen Wochen ein Teaser für die Medimeisterschaft 2019. Der Titel: „Haidelberg ft. Kalle Perry“.

Zu sehen sind sechs Haie, die wild tanzen, klatschen und zum Rhythmus von „California girls“ von Popsängerin Katy Perry wippen. Der Text allerdings ist ein vollkommen anderer – so weit so gut und kreativ.

ABER: Als Sänger ,Kalle Perry‘ anfängt zu trällern, wird es dann doch etwas schräg: „Uns‘re Heimat der Neckar, unser Bier schmeckt lecker, unser Kuss noch besser (...) Heidelberger Haie hol die Sonne raus, rauf nach Chochstedt, nichts hält uns auf, roll den Sandstrand aus und pack die Palmen drauf, Heidel-motherfucking-berg.“ 

Zwar sehen die Kostüme wirklich ,hais‘ aus und die Anspielung auf Katy Perrys kuriosen Auftritt beim Superbowl ist klar erkennbar, allerdings erreicht dieser kurze Clip die absolute Fremdschämgrenze! Zumindest schauen wir uns in der Redaktion nach dem 1,33 minütigen Video nur an und denken: Haiaiaiai ...

Verzeihung liebe Haidelberger Studis, aber ob ihr damit den Medimeisterschaft-Sieg in die ,Haimat‘ holt, ,bezwhaifeln‘ wir etwas! 

Dennoch! Wir sind gespannt und drücken euch die Daumen, immerhin steht der komplette Song ja noch aus. Es kann auf jeden Fall nur noch ,haiterer‘ werden. 

Was denkst Du?

Die Abstimmung ist beendet.
Was hältst Du vom Heidelberger Medimeisterschaften-Teaser?
,Hais' – ich find es gut!
61.35%
,Hailige' sch**** - was ein Mist!
38.64%

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare