Keine Lebensgefahr

Kind (3) bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Dreijähriger wird bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolfoto)

Heidelberg-Handschuhsheim – Ein Dreijähriger stößt mit einem 37-jährigen Fahrradfahrer zusammen. Beide werden schwer verletzt und müssen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Sonntagmittag, gegen 12:30 Uhr, ist ein 37-jähriger Fahrradfahrer auf der Rottmannstraße auf dem Fuß- und Radweg in Richtung Steubenstraße unterwegs. In Höhe der Richard-Wagner-Straße tritt ein Dreijähriger, der in Begleitung seinen Vaters ist, hinter einem Sichthindernis auf den Gehweg.

Der Radfahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und stößt mit dem Kind zusammen. Beide stürzen zu Boden und werden schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung werden die Verletzten in ein Krankenhaus gebracht. 

Gegen den 37-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/jol

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Kommentare