Unfall mit Rennradfahrer

Fußgängerin (49) lebensgefährlich verletzt

+
Schwerer Unfall zwischen Fahrradfahrer und Fußgängerin (Symbolfoto)

Heidelberg - Bei einem Zusammenstoß mit einem Rennradfahrer wird am Mittwochnachmittag eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt. 

Die 49-Jährige will gegen 15:15 Uhr an der Kreuzung Kriegsweg/Kohlhöferweg die Straße in südlicher Richtung überqueren. Dabei übersieht sie einen bergabfahrenden Radfahrer auf dem Kohlhöferweg.

Bei dem Zusammenstoß stürzen beide auf die Straße. Der 42-jährige Radfahrer wird leicht verletzt. Die Fußgängerin wird mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Es entsteht ein Sachschaden von rund 500 Euro. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es nicht.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Chihuahua-Hündin Josie von Auto überrollt: Herrchen sucht Todesfahrer!

Chihuahua-Hündin Josie von Auto überrollt: Herrchen sucht Todesfahrer!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.