Besitzer gesucht

Viele Hinweise zum „verlorenen“ Gartenhaus!

+
Das herrenlose Gartenhäuschen in der Dossenheimer Landstraße

Heidelberg-Handschuhsheim - Zahlreiche Hinweise zum „verlorenen“ Gartenhäuschen in der Dossenheimer Landstraße sind seit Dienstag bei der Polizei eingegangen...

Sowohl über die sozialen Medien als auch telefonisch melden sich zahlreiche Menschen bei der Polizei, die den nicht ganz alltäglichen Fall am Dienstag vermeldet hatte.

Demnach soll sich bereits am Samstag, gegen 11 Uhr, ein Mann mit einem Auto und einem Anhänger an der Unfallstelle aufgehalten haben. Das lag zu diesem Zeitpunkt bereits im Graben.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass das Gartenhaus von dem Mann auf dem Anhänger transportiert wurde und wegen schlechter Sicherung heruntergefallen ist. Zeugen hatten das rote Gartenhäuschen auf Höhe der Haltestelle Burgstraße im Graben entdeckt (WIR BERICHTETEN).

Weshalb der Besitzer sich bis heute noch nicht gemeldet oder sich um sein Gartenhäuschen gekümmert hat, ist völlig unklar.

Für das Gartenhaus hat die kuriose Geschichte auf jeden Fall kein gutes Ende genommen: Als das Amt für Stadtreinigung das Haus am Dienstag abtransportieren will, kracht es zusammen. Durch den Sturz in den Graben wurde es wohl zu stark beschädigt. Es wird daraufhin entsorgt.

Die Ermittlungen bezüglich des Besitzers dauern an.

pol/kab

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Kommentare