DigitalGipfel

Heidelberg ist nicht „Digitale Stadt“

+
Heidelberg ist leider nicht die „Digitale Stadt“ geworden. (Symbolfoto)

Walldorf/Heidelberg - Als eine von fünf Städten hat Heidelberg die Chance „Digitale Stadt“ zu werden. Jetzt ist die Entscheidung gefallen:

Leider hat es nicht ganz gereicht für Heidelberg...

Die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries verkündet: Darmstadt ist der Gewinner des Bitkom-Wettbewerbs „Digitale Stadt“. 

Die Entscheidung ist am Montagabend auf dem SAP-Gelände in Walldorf im Rahmen des Digital-Gipfels gefallen.

Doch die Stadt Heidelberg ist kein schlechter Verlierer. In einem Tweet gratuliert sie Darmstadt:

In einem ersten Statement heißt es: „Wir setzen unseren Weg hin zur Digitalen Stadt fort.

Doch nicht traurig sein Heidelberger: Wir sind schließlich die „Medizin-Stadt“, die „Studenten-Stadt“, die „Neckar-Stadt“ und vor allem die Stadt mit den tollsten Menschen. Wer will da schon digital sein? ;)

Mehr zum Thema findest Du hier.

jab

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Fotos: Zwei Verletzte und 12.000 Euro Schaden

Fotos: Zwei Verletzte und 12.000 Euro Schaden

Wen es ernst wird: 500 Helfer üben Katastrophenalarm

Wen es ernst wird: 500 Helfer üben Katastrophenalarm

Kommentare