Saubere Sache

,Let's clean up Europe' – Heidelberg putz(t)munter!

+
Heidelberger bereiten sich auf Frühjahrsputzwoche vor

Heidelberg – Am Wochenende startet die große Frühjahrsputzwoche. Das bedeutet für die Heidelberger, es wird gewaschen und Müll gesammelt, was das Zeug hält. Mehr zum Projekt:

Die Vorbereitungen für die Frühjahrsputzwoche 2017 laufen auf Hochtouren. Es haben sich bereits über 2.000 Menschen, darunter auch viele Schüler und Vereinsmitglieder, für die europaweite Kampagne ,Let's clean up Europe' angemeldet. Gemeinsam will man ein Zeichen gegen herumliegenden Müll und damit gegen Umweltverschmutzung setzen. Außerdem soll die Bevölkerung für das Thema Umweltschutz sensibilisiert werden.

2016 war bereits erfolgreich

Schon im letzten Jahr waren die Heidelberger von der Putzwoche begeistert und halfen fleißig mit, die Stadt (noch) schöner zu machen. Insgesamt wurde 2016 rund 150 Kubikmeter Abfall eingesammelt.

Vom 26. März bis 2. April

Am Sonntag machen der DLRG, der Wassersportverein Heidelberg-West e.V. und der Wassersportclub 1931 Heidelberg-Neuenheim e.V. den Auftakt. Dabei sammeln die Vereine nicht nur den Müll auf dem Land, sondern auch im Wasser ein. 

Am Samstag, den 1. April, werden mehrere Stadtteile wie Emmertsgrund, Bahnstadt oder Rohrbach von Abfall befreit. 

Am letzten Tag widmen sich alle Freiwillige den Wiesen und Wäldern rund um Heidelberg. Wer mit will, muss um 9:30 Uhr auf den Kohlhof kommen.

jol

Mehr zum Thema

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Sturmschaden: Ast bricht von Baum ab und landet auf Autos!

Sturmschaden: Ast bricht von Baum ab und landet auf Autos!

Kommentare