Mit „Heidelberger Strebergarten“ 

Landen Heidelberger Medizinstudenten einen YouTube-Hit? 

+
Ob das Video der Medizinstudenten „Heidelberger Strebergarten“ viral geht? 

Heidelberg – Heidelberger Medizinstudenten sind für ihre sehr guten Noten bekannt. Dass sie aber auch Humor haben, beweisen sie in dem amüsanten Musikvideo „Heidelberger Strebergarten“. 

Jedes Jahr reisen 20.000 nationale und internationale Medizinstudenten zu den sogenannten ‚Medimeisterschaften‘. Im Mittelpunkt dieses Festivals, das dieses Jahr in Obermehler in Thüringen stattfindet, steht dabei ein großes Fußballturnier in dem die Studenten der einzelnen Unis gegeneinander antreten.  

Im Rahmen der ‚Medimeisterschaften‘ ist es außerdem üblich, dass jede Uni ein unterhaltsames Video mit einem bestimmten Motto dreht.  

Der Arbeitskreis für die Medimeisterschaften hat nun nach vielen Tagen harter Arbeit und Herzblut ihren Videobeitrag bei YouTube veröffentlicht. Das Motto: „Heidelberger Strebergarten“! Mit diesem Video beweisen die Studenten Humor, denn wie jeder weiß, erzielen Heidelberger Medizinstudenten im nationalen und internationalen Vergleich immer sehr gute Prüfungsergebnisse.

„Mit diesem Motto wollten wir uns ein wenig auf die Schippe nehmen“, erzählt uns Daniel, der im 10. Semester Medizin studiert und sich im Arbeitskreis engagiert. 

„Wir sind zuversichtlich, dieses Jahr mit unserem Video ganz vorne mit dabei zu sein und hoffen, den Titel für das beste Video zu ergattern.“ Denn das beste Video, die alle sehr aufwendig und auf hohem Niveau gedreht wurden, gewinnt! Entscheidend sind herbei nicht die Aufrufe, (nach drei Tagen hat das Video schon 15.000 Aufrufe!), sondern eine Jury entscheidet, wer das Rennen macht. 

Drücken wir unseren Medizinstudenten als die Daumen, dass sie gewinnen und um, wie Daniel so schön sagte: „Heidelberg ein Stück weiter in die Welt hinauszutragen.“.

kp 

Mehr zum Thema

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Öffentlichkeit vom Amokfahrer-Prozess ausgeschlossen

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

In Gondel: Fensterputzer hängen auf 35 Meter Höhe fest! 

Kommentare