83. Heidelberger Ruderregatta

Wettrudern vor Traumkulisse!

+
Zur 83. Heidelberger Ruderregatta füllt sich der Neckar am Wochenende wieder mit Ruderern aus der ganzen Region.

Heidelberg - An die Ruder, fertig, los! Zur 83. Heidelberger Ruderregatta füllt sich der Neckar am Wochenende wieder mit hunderten von Booten: 

Bereits zum 83. Mal kämpfen Vereine aus ganz Süddeutschland und dem europäischen Ausland auf dem Wasser um den Sieg – für den traditionsreichen Wettkampf strahlt sogar die Sonne vom Himmel, als wollte sie die Teilnehmer anfeuern.

83. Heidelberger Ruderregatta

Am Samstagabend findet im Rahmen der Regatta außerdem der Otto-Entenmann Sprint Cup statt, den sich die Zuschauer am Neckarvorland auch in diesem Jahr auf keinen Fall entgehen lassen wollen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.