Saisonstart 2017

Traditionelles „Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss

+
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss

Heidelberg - Mit dem traditionellen „Frühlingserwachen“ startet das Heidelberger Schloss am Sonntag in die Saison. Bei freiem Eintritt können die Besucher das neue Programm entdecken: 

Zum Saisonstart der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gibt es am Sonntag freien Eintritt und den Schlosshof und Gratis-Fahrten mit der Bergbahn. Die Besucher können neue Führung ausprobieren: So entführt zum Beispiel „Lady Harrington“ ihre Gäste ins 17. Jahrhundert oder das „Waschweib Lissl“ sorgt für den original kurpfälzischen Charakter.

Schloss startet mit „Frühlingserwachen“ in die Saison

Ein weiterer prominenter Gast: Reformator Martin Luther. Diese Führung gehört zum Themenjahr „ÜBER KREUZ. Reformation und Gegenreformation in den Klöstern und Schlössern“, mit dem die Staatlichen Schlösser und Gärten an das 500. Jubiläum der Reformation erinnern. 

Wie immer spielt beim „Frühlingserwachen“ das Programm in fast allen Bereichen des Schlosses: Im Königssaal können die Besucher höfische Tänze lernen, im Schlosshof tritt ein Gaukler-Duo auf. Außerdem ist an diesem Tag die „Große Grotte“ eröffnet, die man selten zu Gesicht bekommt. Für den kulinarischen Rahmen sorgt die Schlossgastronomie um Martin Scharff mit einem besonderen Angebot zum „Frühlingserwachen“.

Neue Führungen 2017

Auch zu anderen Themen haben die Staatlichen Schlösser und Gärten gemeinsam mit dem Servicecenter Schloss Heidelberg neue Führungen entwickelt. Ganz neu ist zum Beispiel der interaktive Schlosskrimi „Mordpractica: Auf Leben und Tod“, der auf dramatische Weise ins Jahr 1616 führt. 

>>> Weitere Informationen zu den Schloss-Führungen

pm/kab

Meistgelesen

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.